Káli Kövek

Gyula Szabó, der Winzer in Káli Kövek, übernahm das kleine Weingut vor einigen Jahren von seinem Großvater und legte den Fokus auf die Produktion von naturbelassenen Weinen im kleinen Stil. Sowohl Boden als auch Trauben werden mit großer Sorgfalt beobachtet undgepflegt und es werden somit Weine produziert, die die Leidenschaft für ehrliches Handwerk und einen unverfälschten Stil widerspiegeln. Das Káli Becken, in welchem die Winzerei liegt, ist ein beliebter Urlaubsort für viele Künstler Ungarns. Die Winzerei spielt eine aktive Rolle in der örtlichen Kulturszene und organisiert oft Konzerte und andere Events im alt-ehrwürdigen Zuhause der Familie.