Heute empfehlen wir ein Live-Konzert des Budapester Festivalorchesters, gepaart mit Vylyan Montenuovo, ein weicher und seidiger roter Cuvée.

Das Budapester Festivalorchester ist ein international anerkanntes Sinfonieorchester, das vom ungarischen Dirigenten Iván Fischer gegründet wurde, der zuvor auch Musikdirektor des Konzerthauses Berlin war. Heute Abend um 19.45 Uhr spielen sie eine Auswahl von Werken von Bartók, Bach, Mozart, Telemann und Tschaikowsky live online.

Der Wein zum Paaren ist Vylyans Montenuovo Cuvée 2015 aus der Weinregion Villány. Eine Mischung aus Cabernet Franc, Merlot und Syrah, dies ist ein mittelkräftiger, eleganter Wein mit einem lebendigen Stil. Der Wein ist nach Prinz Alfred von Montenuovo benannt, ein Gerichtsbeamten im Habsburgerreich, der eine Villa in der Region besaß und definitiv ein Ohr für gute Musik hatte, da er für die Hoftheatern verantwortlich war und in seiner Zeit Gustav Mahler in seiner Karriere unterstützte.

Schaut euch das Konzert heute Abend um 19 Uhr hier an!

Den Wein findet ihr hier: